Deutschland durch die Mitte – 20. Tag

Der Tag fing wieder mit Regen an, aber Gott sei Dank, bei meiner Abfahrt um 8:30 h war es dann vorbei. Heute wollte ich dem Ziel Innsbruck irgendwie näher kommen. Zunächst war das Ziel Reutte am Lech in Österreich. Also den Lechradweg gesucht und an dem Lechfall vorbei – war...

Lesen Sie weiter

Deutschland durch die Mitte – 19. Tag

Der Tag fing ganz gut an, kein Regen und laut einigen Mitradlern im Haus soll es Sonne geben. Wohin ich heute radele, ließ ich noch offen. Erstes Ziel war Schongau, immer der Romantischen Straße nach  – Radweg. Die Strecke war von Anfang an sehr schön. Viel Natur und Aussicht. So...

Lesen Sie weiter

Deutschland durch die Mitte – 18. Tag

Augsburg – auf Wiedersehen! Ist eine Stadt, die ich noch einmal besuchen möchte. Über den Weg zum Bahnhof ging es dann weiter zum Radweg nach Königsbrunn. Ab jetzt wieder alleine. Der Radweg führte zur Uni und etwa bei Haunstetten traf ich Christoph. Er begleitete mich bis hinter Königsbrunn und zeigte...

Lesen Sie weiter

Deutschland durch die Mitte – 16. +17. Tag

Die Pause ist gut. Augsburg gefällt mir. Hier lohnt sich einmal einige Tage Urlaub zu machen. Die älteste bestehende Sozialsiedlung der Welt besucht – die Fuggerei. Ein Muss in Augsburg, sowie natürlich auch die Augsburger Puppenkiste. Besonders der Stadtmarkt, mit seiner Fleischhalle, den Viktualienmarkt, denBauernmarkt und dem Gastronomieangebot, ist sehr...

Lesen Sie weiter

Deutschland durch die Mitte – 15. Tag

Mit leichtem Regen fing der Tag an. Jedenfalls bis ich den Via Claudia Augusta Radweg gefunden habe. Danach beruhigte sich das Wetter. Übrigens will ich noch bemerken, dass mir der Aufenthalt im Gasthof Mayer sehr gut gefallen hat und ich es sehr empfehlen kann. Der Radweg nach Augsburg war gut....

Lesen Sie weiter

Deutschland durch die Mitte – 14. Tag

Der Tag hat mit Sonnenschein begonnen und die ersten km waren schön. Nach wenigen Kilometern traf ich Werner auf dem Radweg. Toll, er begleitete mich ca. 20 km und wir unterhielten uns über das Radeln ünd vieles mehr. Es ist schön, ab und zu mal jemanden als Begleiter zu haben...

Lesen Sie weiter

Deutschland durch die Mitte – 12. Tag

Es ist momentan wie verhext. Die ganze Nacht hat es geregnet und es sollte den ganzen Tag noch regnen. Habe einen Denys kennengelernt, der bei „Hans im Glück“ Franchise GmbH mitarbeitet und mit dem Rad von München nach Münster unterwegs war. Auf seiner Tour besucht er die Lokale die es...

Lesen Sie weiter

Deutschland durch die Mitte – 11. Tag

Die ganze Nacht hatte es anscheinend geregnet und weiterer Regen war für den Tag angesagt. Möglichst früh los – na ja kurz nach 9:00 h dann endlich los. Zunächst ging es schön flott, aber die Wege waren schon sehr nass. Besonders die Schotterwege durch den Wald. Prompt passierte mir ein...

Lesen Sie weiter