Noch keine Kommentare

21. Tag

7:00 h auf und um 8:00 h fertig gepackt. Die Hochzeitsgesellschaft kann kommen. Noch eine Tasse Kaffee und die Jugendherberge Mainz online gebucht. Ab in Richtung Seligenstadt. Eine schöne historische Stadt mit vielen sehenswerten Fachwerkhäusern. Leider nehme ich mir wieder nicht die Zeit etwas zu verweilen. Weiter am Main entlang über Offenbach nach Frankfurt. In Offenbach musste ich meinen Wasservorrat ergänzen. Also einen großen Rewe-Laden angefahren um mir 2 Literflaschen Wasser zu kaufen, da die größe in meine Halterung passte, aber Kunstoffflaschen. Erstaunlicher Weise gab es im REWE nur Glasflaschen in der Größe. Kaufen und umschütten, dann wieder rein und den Fand eintauschen. – Was für ein Umstand. Franfurt nähert sich. Was für eine Skyline, der Main an den Finanzhochhäusern vorbei. Muss man vielleicht auch mal Nachts gesehen haben. Der Radweg war voll von Menschen, die einen wollten relaxen, wandern; radeln, schwimmen, mit dem Boot zum Main usw. – war nicht leicht da durch zu kommen- Ich war froh als Frankfurt hinter mir war.

Einen Kommentar posten

WC Captcha 9 + 1 =