Noch keine Kommentare

5. Tag

Nachtrag zur WeinWunderBar – Die Bar wechselt in regelmäßigen Abständen den Winzer und bietet diesen Wein dann an, dazu kann man dann Kleinigkeiten zum Essen bestellen und zusammenstellen  guten Käse, verschiedene Sorten Brot, Oliven ……….. einfach, klein und ohne großem Aufwand. – Egen4 ? – Speyer hat was, lohnt sich mal anzuschauen. Ich habe mich entschieden nach Bergzabern zu radeln. Die Buchung für die JH war schon bestätigt. Also los nach Edenkoben und dann die Weinstraße bis zum Zielort. Dieser Tag sollte wohl der wärmste werden. drei Liter Wasser waren schon g3bunkert. Vorher noch an einem Radladen vorbei und mir einen neuen Imbusschlüssel mit Griff holen. Der Werkstattmeister gab mit noch Tipps und meine Reifen konnten wieder gefüllt werden – hatten es auch nötig. Die Radtour nach Edenkoben verlief problemlos. Gut 11/2 Liter Wasser waren schon weg. In der Stadt dann ein Eiscafé zu mir genommen und ein langes Gespräch mit dem Besitzer gehabt. Tenor: Viele radeln durch, die kleinen attraktiven Läden gibt es nicht mehr und die Stadt tut zu wenig. Die Gäste gehen lieber in die benachbarten größeren Orte. St. Martin z.B. Über einige dieser Probleme hätte ich ja schon berichtet. Beim radeln durch die Weinberge wird einem zu dieser Zeit bewusst, welche Arbeit die Pflege dieser riesigen Felder mit sich bringen. So langsam wurde es wieder sehr anstrengend, da die 34 Grad erreicht wurden und das Wasser zuneige ging. Da Lob ich mir doch so eine Raststätte wie Egen4 oder den Kirchgarten. Verwirrend war diesmal auch die Auszeichnung der verschieden3n Radwege – Radweg für Rennradler, an der Straße, für normale Straße und Wege durch die Weinberge oder für Mountenbiker nur durch die Berge. So vertut man sich schon mal und trampet mehrere km. Außerdem bergauf und bergab war bei diesen Temperaturen sehr herausfordernd. 17:00 h Bergzabern erreicht – Wie es sich für ein JH gehört oben auf dem Berg. Duschen und dann was Essen – bergab – danach wieder schnell bergauf, der ein Gewitter nahte. Mal sehen was der morgige Tag dann bringt. 🤓🚲

Einen Kommentar posten

WC Captcha 34 − = 25