Noch keine Kommentare

Sommertour 2018 – 35. Tag

Tag in Toplach verbracht zumal es in der Nacht viel geregnet hat und mein Zelt erstmal trocknen musste. Von Toplach nach Cortina an den 3 Zinnen vorbei, war mein Ziel. Habe aber nach 3/4 Strecke und 1540 m Höhe dem Rad zuliebe abgebrochen, da der grobe Schotterweg dem Rad und den Reifen nicht gut tat, zumal schon 3000 km Verschleiß hinter uns lagen. (Luftdruck muss gemessen werden, neue Kette ist angesagt – u.a.) 42 km heute. Insgesamt 2832 km. Viele Fotos gemacht. Trotzdem eine herrliche Strecke. An dem Toplacher See, den Kriegerfriedhof, an der Stelle zum „Drei-Zinnen-Blick“, dem Dürrensee und kurz hinter „Im Gemärk“ auf 1540 m gewendet. Was für eine Aussicht – majestätisch. Dafür lohnt es sich so anzustrengen. Anschließend noch Toplach erkundet. Ein schönes Städtchen. Abends mir eine Pizza und im Markt eine kleine Flasche Rotwein aus Südtirol besorgt. Eine Plastikflasche durchgeschnitten, damit ich einen Trinkbecher hatte. Im Zelt ließ ich es mir dann gut gehen.

Einen Kommentar posten