Noch keine Kommentare

Erste Vorbereitungen

Das Rad ist startklar.

Nach den ersten 400 km Trainingsfahrten, meldete sich mein Rad mit einem Platten.
Jetzt wurde es Zeit, das Fahrrad auf die Tour vorzubereiten. Zunächst neue Mäntel und Schläuche.
Natürlich wieder Schwalbe – Marathon Plus, da ich bei meinen vorherigen Touren mit diesen Reifen keinen Platten bekommen hatte. Am Vorderrad wurde die Lowriderhalterung und am Lenker die Halterung für die Lenkertasche wieder angebracht. Mein Ledersattel durfte auch nicht fehlen, immerhin habe ich da schon 25000 km darauf gesessen. Die Gepäcktaschen mussten auch noch eingestellt und angehängt werden. Jetzt fehlen noch die Lenkergriffe mit Lenker – Enden für die ideale Griffposition.

Mein Rad (Staiger-Ohio), mit dem ich die ersten 3 Touren unternommen habe bleibt jetzt zu Hause.
25000 km hatte das Rad mir gute Dienste geleistet, aber für die Alpentour hätte ich noch einiges investieren müssen. Für etwa den gleichen Preis habe ich mir dann ein anderes Rad besorgt.

Hier einige Infos dazu:
Marke Steppenwolf – Tao Light 7.1 – 2017 – 28 Zoll
30 Gang Kettenschaltung – Shimano LX, 48/36/26 Zähne – Shimano SLX 10 – 34 Zähne und hydraulische Felgenbremsen.
Hoffe mit dieser Schaltung besser die Herausforderung der Alpen bewerkstelligen zu können – mal schaun 🙂

Einen Kommentar posten