1

Deutschland durch die Mitte – 69. Tag

70,4 km – 4824,8 km, noch einen Tag und die 4900 km sind geknackt. Sonne – trocken – Sonne, jedenfalls endlich kein Tag mit Regen. Die Tour von Paderborn aus in Richtung Soest, war, wie schon gestern bemerkt, sehr gut ausgeschildert und verlief überwiegend auf guten asphaltierten Wegen. In Geske sah ich ein Knotenpunktschild. Toll, sofort die Touristeninfo aufgesucht und glücklicherweise eine nette Dame getroffen, die zwar Pause hatte, mir aber sofort eine Knotenpunkt – Übersichtskarte – Radnetz Kreis Soest gab und sich freute, mir die Karte geben zu können. Die Karte ist im Mai herausgegeben worden und kaum einer weiß von den neuen Knotenpunkten. Die Tour bis Soest war für mich entspannend. In Soest eingecheckt und mich dann anschließend auf den Weg gemacht die Stadt zu erkunden. Tip: Schlachthof mit einem guten Kulturprogramm, Zwiebel mit einem guten selbstgebrauten Bier und Brauerei Christ. Leider bin ich im Christ selbst nicht gewesen, aber mehrere Personen gaben mir den Tip mal dort hinzugehen, werde es nachholen. Morgen geht es dann nach Hause. Ein Resümee der Fahrt wird folgen.

Kommentar ( 1)

  1. Reply
    Hermann Koppelbergsagt

    Hey,
    gute Heimfahrt!

Einen Kommentar posten