Noch keine Kommentare

Deutschland durch die Mitte – 61. Tag

Kaum aus Rendsburg raus und schon wieder regnet es. Zum Glück einen Unterstand gefunden. Heute radele ich bis Brunsbüttel, das habe ich jetzt beschlossen. Unterwegs werde ich eine Bett & Bike – Unterkunft anrufen und hoffentlich alles klar machen. Während ich so mit den Gedanken, wo übernachten, beschäftigt war, sehe ich eine Sitzbank, die nicht aufhören will. Ein vorbei kommender Fußgänger berichtete mir, das sei die längste Sitzbank der Welt – 575 m lang. Stimmt, musste lange an ihr vorbei radeln bis das Ende erreicht war. Der Weg am Nord-Ostsee – Kanal ist schon toll, besonders wenn die großen Schiffe vorbei schippern. Ein beeindruckendes Bild. Bei Kanal 33 meinen Kaffee mit Kuchen zu mir genommen, lecker. Musste 2 mal die Fähre über den Kanal nehmen. Zum Glück gab es für heute Nacht noch eine Hütte im Freizeitbad Brunsbüttel. Das Wetter hatte sich nach dem Regenschauer heute Morgen beruhigt und es schien sogar teilweise die Sonne, nur der Gegenwind beschäftigte mich auf dem ganzen Weg. Wenn ich morgen in Hamburg eine Unterkunft bekomme, ist das mein Ziel.

64,8 km heute – zusammen 4283,4 km

Einen Kommentar posten