Noch keine Kommentare

Deutschland durch die Mitte – 53. Tag

Heute Waschtag, muss auch mal sein, nur ist man gut 3 Stunden gebunden. Als alles erledigt war bin ich zuerst zur VW Autostadt gegangen. War schon beeindruckend, auch wenn ich kein Autokenner bin. Die Art und Weise wie die Autos rund um VW und ihre Geschichte vorgestellt wurden ist einzigartig, Hinzu kommt die Anlage mit der Park- und Lagunenlandschaft. Es lohnt sich schon deshalb Wolfsburg zu besuchen. Da ich im Zimmer mit jemand zusammen wohnte, der heute an einem Triathlon Wettbewerb teilnahm, wollte ich auch den Allersee besuchen, wo alles stattfand. Mit dem Schloss im Hintergrund, dem Stadion, den Sportanlagen und in der direkten Nähe den Mittellandkanal ist das ein schönes Stück Wolfsburg. Ansonsten bietet Wolfsburg nicht viel sehenswertes, zumindestens habe ich bei meiner Wanderung durch die Stadt nicht viel gesehen und ich bin heute viel gelaufen. Jedenfalls, der Tag Pause hat sich gelohnt. Morgen will ich am Mittellandkanal bis zum Lübeck Seitenkanal radeln und dem dann in Richtung Lauenburg folgen. Vielleicht bis Uelzen.

Einen Kommentar posten