Noch keine Kommentare

Deutschland durch die Mitte – 33. Tag

Auch wenn der Weg heute länger war, so wollte ich doch den Main- Radweg mal von vorne, zumindestens den Roten-Main und dann den Main weiter bis Bamberg radeln. Da ich ja schon von Creußen dem Roten-Mainweg bis Bayreuth unbemerkt gefolgt bin, könnte ich ihm jetzt auch weiter folgen. Bei Kulmbach vereinigten sich der Weiße – und der Rote Main zum Main. Der Radweg war gut zu befahren, zumal überwiegend auf Asphalt geradelt wurde. Teilstücke mußte ich auf verkehrsberuhigten Straßen fahren. Jedenfalls kann ich ein Besuch von Bayreuth und Bamberg nur empfehlen. Die Jugendherberge war gut und wird gerade umgebaut, so dass sich ein Besuch dort lohnt. Die Bett & Bike – Unterkunft hier in Bamberg sollte man sich merken. (Bed & Bike Bamberg Mitte – www.bedandbike-bamberg.com). Übrigens hat es heute nicht geregnet – es schien sogar ab und an die Sonne. Unterwegs in Oberbrunn am Main-Radweg hing an der Wand vom Feuerwehrhaus eine komplette Fahrrad-Service-Station, siehe Bild – bemerkenswert.

heute – 114 km laut komoot-Aufzeichnung -das macht jetzt 2228,3 km

Einen Kommentar posten